Scenic Tours Privacy Policy

We respect your privacy

View Itineraries

SCENIC CRUISES INTERNATIONAL GmbH: PRIVACY POLICY

Foreword

We, Scenic Cruises International GmbH, Wallbrunnstrasse 24, 79539 Lörrach (hereinafter: “the company”, “we” or “us”), take the protection of your personal data seriously and would like to take this opportunity here to inform you about data protection in our company.

The entry into force of the EU General Data Protection Regulation (Regulation (EU) 2016/679; hereinafter: “GDPR”) extended our data protection responsibility with the introduction of additional obligations to ensure the protection of the personal data of a data subject (we will address you as the data subject hereinafter also as "customer", "user" and "you") whenever they are processed.

Where we, either alone or jointly with others, determine the purposes and means of data processing, this requires us above all to inform you in a transparent manner about the nature, scope, purpose, period and legal basis for the processing. This notice (hereinafter: “privacy notice”) sets out how we process your personal data.

Our privacy notice comprises several parts. There is a general part (Section A – General provisions) relating to any processing of personal data in the situations that arise any time the website is accessed, an online booking is made and/or you travel on one of our tours and a specific part which deals only with the processing in connection with a specific service or product, in particular, giving details on website visits (Section B – Website visits and online booking) and travelling on one of our tours (Section C – Travelling on a tour).

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR SCENIC CRUISES INTERNATIONAL GmbH

Vorwort

Wir, die Scenic Cruises International GmbH, Wallbrunnstr. 24, 79539 Lörrach (nachfolgend gemeinsam: "das Unternehmen", "wir" oder "uns"), nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten Sie an dieser Stelle über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.

Uns sind im Rahmen unserer datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit durch das Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679; nachfolgend: "DS-GVO") zusätzliche Pflichten auferlegt worden, um den Schutz personenbezogener Daten der von einer Verarbeitung betroffenen Person (wir sprechen Sie als betroffene Person nachfolgend auch mit "Kunde", "Nutzer", "Sie""Ihnen" oder "Betroffener" an) sicherzustellen.

Soweit wir entweder alleine oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung entscheiden, umfasst dies vor allem die Pflicht, Sie transparent über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung zu informieren (vgl. Art. 13 und 14 DS-GVO). Mit dieser Erklärung (nachfolgend: "Datenschutzhinweise") informieren wir Sie darüber, in welcher Weise Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden.

Unsere Datenschutzhinweise sind modular aufgebaut. Sie bestehen aus einem allgemeinen Teil für jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten und Verarbeitungssituationen, die bei jedem Aufruf einer Webseite oder Online-Buchung und/oder der Teilnahme an einer unserer Reisen zum Tragen kommen (A. Allgemeines) und einem besonderen Teil, dessen Inhalt sich jeweils nur auf die dort angegebene Verarbeitungssituation mit Bezeichnung des jeweiligen Angebots oder Produkts bezieht, insbesondere den hier näher ausgestalteten Besuch von Webseiten (B. Besuch von Webseiten und Online-Buchung) sowie der Teilnahme an einer unserer Reisen (C. Teilnahme an einer Reise).

 Hier die komplette Version

 

Featured Tours